Jahresprogramm 2016

Übersicht unserer Termine - Änderungen bleiben vorbehalten.
24.01.2016
18:00 Uhr

Die Suche nach dem Blauen Klang

Wiederholung des Chopin-Musik-Theaters
Veranstaltungsort: Augustinum Aumühle


07.02.2016
18:30 Uhr

Chopins letztes Konzert 1848

Veranstaltungsort: Schloss Reinbek

Volodymyr Lavrynenko

Als Solist und Kammermusiker hat er mehrere Konzerte in verschiedenen Städten der Ukraine gegeben. Tourneen führten ihn bereits nach Tschechien, Rumänien, Polen, Russland, Frankreich, Italien und in die Schweiz. Volodymyr Lavrynenko wurde Preisträger an mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben. Er wurde am 26. April 1984 in Zhitomir in der Ukraine geboren und erhielt ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren.

28.02.2016
11:00 Uhr

Mitgliederversammlung

Veranstaltungsort: Sportheim Aumühle, Sachsenwaldstrasse 18, 21521 Aumühle
 


08.04.2016
19:00 Uhr

Chopin und die Berliner Bohème

Salonkonzert
Veranstaltungsort: Business Club Hamburg, Elbchaussee 43, 22765 Hamburg


12.06.2016
11:00 Uhr

Einladungskonzert

Am Klavier: Florian Albrecht, Sijia Ma, Adriana von Franqué, Hubert Rutkowski
Mendelssohnsaal der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Mehr Informationen
Retrospektive

Florian Albrecht

Florian (13 Jahre) kennen wir als überzeugenden Interpreten des jungen Chopin in "Die Suche nach dem Blauen Klang". Florian ist schon in vielen Wettbewerben, als Solist oder auch im Zusammenspiel mit anderen jungen Musikern mit Preisen ausgezeichnet worden. 2015 wurde er vom "Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter" (IFF) der Musikhochschule Hannover aufgenommen.

02.07.2016
19:00 Uhr

Von Bach bis Chopin

Konzert im Rahmen der Bergedorfer Musiktage
Veranstaltungsort: Schloss Reinbek

Mehr Informationen
Retrospektive

Katharina Königsfeld

Die Pianistin und Organistin Katharina Königsfeld, geb. 1988 in Bamberg, entdeckte bereits im Alter von 6 Jahren ihre Leidenschaft für das Klavier und die Orgel. Seit 2007 studiert sie Klavier im künstlerischen Hauptfach bei Prof. A. von Arnim, sowie seit 2012 Orgel bei Prof. R. M. Stangier an der Folkwang Universität der Künste, Essen. Neben dem Solorepertoire beschäftigt sie sich ausführlich mit Kammermusik und Lied.

30.09.2016
19:30 Uhr

Frédéric Chopin: Die Klavierkonzerte "in camera"

Klavierabend mit Streichquartett
Veranstaltungsort: Schloss Reinbek

Mehr Informationen
Retrospektive

Aleksandra Mikulska

Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik: Aleksandra Mikulska verkörpert in höchstem Maße diese einst von Frédéric Chopin geforderten Eigenschaften. Einmütig bestätigen dies Lehrer, Kritiker, Juroren sowie das Publikum. Inzwischen legt die gebürtige Warschauerin bereits ihr drittes Album vor, auf dem sie die vier Balladen von Frédéric Chopin präsentiert.